Sie befinden sich im Privatkundenshop. Als Geschäftskunde
haben Sie die Möglichkeit unseren Geschäftskundenshop zu besuchen.
Kompetenter Partner der
Forstwirtschaft seit 70 Jahren
Über 400 Artikel für den
integrierten Forstschutz
Wir beraten Sie gerne:
+49 (0)5522 31242 0
 

Läuterungsmesser "KAMBIFLEX"

80,39 € *
Inhalt/VE: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage

Gesamtpreis:  €80,39 € *
  • F10.360
  • 0,9 kg
zur Läuterung aller Baumarten in der Vegetationszeit. Das Arbeitsverfahren: In der... mehr
Produktinformationen "Läuterungsmesser "KAMBIFLEX""

zur Läuterung aller Baumarten in der Vegetationszeit.

Das Arbeitsverfahren: In der Vegetationszeit von Mitte April bis Mitte August wird die Rinde eines Baumes in Brusthöhe ringförmig abgeschält. Dies geschieht durch senkrechtes Abziehen von Rindenbahnen um den Stamm herum. Durch dieses Abschälen wird die Borke und der Bast entfernt. Das Kambium bleibt jedoch haften und würde, wenn man es beließe, neue Rindenzellen bilden. In einem zweiten Arbeitsgang wird das Kambium mit dem Bürstenteil des Läuterungsmessers entfernt und somit ein neuerlicher Bast- und Rindenaufbau verhindert. Mit der Bürste wird stammumfassend ein Streifen von mindestens 3,5 cm kambiumfrei gebürstet der ein vertikales Zusammenwachsen des Bastes verhindert und so einen 100% igen Läuterungserfolg
garantiert. Die so behandelten Bäume werden innerhalb von 3-4 Vegetationsperioden trocken. Ein Anwendungsbereich für diese Verfahren ist bei Läuterungen und bei der bewussten Schaffung stehenden Totholzes gegeben. Das Verfahren führt bei allen Baumarten zum Erfolg; es wird aber nur die Anwendung im Laubholz, außer Eiche und Hainbuche (bei der Eiche stirbt sehr schnell die Wurzel ab, so dass der Baum umkippt), empfohlen.

Zeitbedarf bei Läuterungen beträgt 3-4 Minuten pro Baum, also bei 200 Eingriffenpro ha = 10 – 12 Arbeitsstunden.

Vorteile des Läuterungsmesser-Einsatzes:

  • Stehendes Totholz (ökologisch wertvoll)
  • Förderung der Bestandesstabilität durch langsames Absterben der Protzen (Stützgerüst bleibt erhalten)
  • Keine Starkastbildung der begünstigten Bäume, da ihre Bedränger durch langsames Absterben nur wenig mehr Licht einlassen
  • Kostengünstiges Verfahren
  • Keine gerätebedingten Arbeits-Zwangspausen
  • Geringere Ausrüstungskosten und Gerätewartung
Anwendungsgebiet: Forstwirtschaft
Sachkundenachweispflichtig: Nein
TIPP!
Wasserkapsel Wasserkapsel
Inhalt/VE: 1 Eimer
Ersatzbürste Ersatzbürste
Inhalt/VE: 1 Stück
Pflanzspaten isiePRO Pflanzspaten isiePRO
Inhalt/VE: 1 Stück
Kornitol Strip Kornitol Strip
Inhalt/VE: 1 Stück
Saatgut - Erntenetz 4 m x 100 m = 400 m² (85 g/qm) Saatgut - Erntenetz
Inhalt/VE: 1 Rolle
Trico® Trico®
Inhalt/VE: 5 Liter (11,60 € * / 1 Liter)
Rindenschlitzgerät für den mechanisch-biologischen Schälschutz Rindenschlitzgerät
Inhalt/VE: 1 Stück
Kehlheimer Setzlingsschutz Kelheimer Setzlingsschutz
Inhalt/VE: 100 Stück (7,66 € * / 1 Stück)
Arbinol® B Arbinol® B
Inhalt/VE: 5 Kilogramm (20,82 € * / 1 Kilogramm)
Zuletzt angesehen