Sie befinden sich im Privatkundenshop. Als Geschäftskunde
haben Sie die Möglichkeit unseren Geschäftskundenshop zu besuchen.
Kompetenter Partner der
Forstwirtschaft seit 70 Jahren
Über 400 Artikel für den
integrierten Forstschutz
Wir beraten Sie gerne:
+49 (0)5522 31242 0
 

PHLEBIOSAN 230 g

16,01 € *
Inhalt/VE: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage

Gesamtpreis:  €16,01 € *
  • F05.084.05
  • 0,25 kg
Phlebiopsis gigantea: Natürlicher Antagonist gegen Holzentwertung durch pilzliche Erreger.... mehr
Produktinformationen "PHLEBIOSAN 230 g"

Phlebiopsis gigantea:
Natürlicher Antagonist gegen Holzentwertung durch pilzliche Erreger. Neben Hallimasch ist der Wurzelschwamm der wichtigste Erreger der Rotfäule. Dieser Pilz besiedelt frische Baumstümpfe und wächst von dort aus über Wurzelkontakte mit einer Geschwindigkeit von 30 bis 50 cm/Jahr in gesunde Bäume ein. Eine Hauptinfektionsquelle stellen frische Fichtenstöcke ab 5 cm Ø nach der Holzernte dar. Phlebiopsis gigantea ist ein im Wald natürlich vorkommender Weißfäulpilz. Er tritt als Gegenspieler gegenüber anderen Pilzen auf, indem er mögliche Eintrittspforten auf und innerhalb von Holzgewächsen besetzt. Die Anwendung eines solchen Pilzpräparates erfolgt vorbeugend. Sollte schon eine Infektionsrate von 10-20% vorliegen, kann nach METZLER davon ausgegangen werden, dass durch eine Stockbehandlung mit Phlebiopsis gigantea der Neubefall langfristig um etwa die Hälfte geringer ausfällt als ohne Behandlung. Eine aktive Pilzinfektion beginnt ab Außentemperaturen von 5°C. 

Vorteile von Phlebiopsispräparaten:

• Mittel wirken vollständig biologisch ohne Pflanzen zu schädigen
• Mittel sind ungefährlich für Mensch, Tier und Umwelt
• Mittel sind seit Jahrzehnten in Befallsgebieten u.a. in Skandinavien im Einsatz
• Mittel wachsen aktiv bis in die Wurzelkontaktzonen der Haarwurzeln ein

Chemische Mittel decken nur die Stockoberfläche ab.

Einsatzbereich: Gegen Rotfäule (Wurzelschwamm-Heterobasidon annosum), gegen Hallimasch (Armellaria mellea), gegen Rüsselkäfer (Hylobius abietis) und als Rottebeschleuniger bei der Rindenkompostierung.

Wirkstoff:          Lebendes Mycel des Pilzes Phlebiopsis gigantea auf Holzspänen; Konidiendichte 1010 cfu/g.

 

Fungizide: für den Forst, für andere Bereiche
Anwendungsgebiet: Forstwirtschaft, Obstbau
Sachkundenachweispflichtig: Nein

Der Packungsinhalt wird mit 5 Liter Wasser verdünnt und im Streichverfahren ausgebracht. Um ein optimales Anwachsen zu erzielen, sollte die Stockoberfläche zusätzlich mit Moos oder Waldstreu abgedeckt werden. Die Anwendung sollte kurz nach der Baumfällung erfolgen. SEIDEL empfielt zur Erhöhung der Mortalität gegen Larven und Puppen des Rüsselkäfers eine Mycelausbringung bis spätestens zum Monat April.

Verbrauch:      5 Liter Phlebiosan sind ausreichend für 3,50 m2 oder 50 Stöcke mit 30 cm Ø bei tropfnasser Anwendung.

Lagerung:       12 Monate lagerfähig bei einer Lagertemperatur von 3-16°C.

LINOSAN LINOSAN
Inhalt/VE: 1 Alubeutel
Handspritze "Solvent" Handspritze "Solvent"
Inhalt/VE: 1 Stück
KeilerFit KeilerFit
Inhalt/VE: 1 Paar
Keiler Nr. 5 Rindnarbenlederhandschuh Keiler Nr. 5
Inhalt/VE: 1 Paar
CHALCOSAN CHALCOSAN
Inhalt/VE: 1 Stück
Trico® Trico®
Inhalt/VE: 5 Liter (11,60 € * / 1 Liter)
Versus extra 2,5 kg Versus extra 2,5 kg
Inhalt/VE: 2.5 Kilogramm (7,02 € * / 1 Kilogramm)
Lac Balsam Lac Balsam
Inhalt/VE: 200 ml
Pheroprax Pheroprax
Inhalt/VE: 1 Stück
SELECT Langzeitmarker SELECT Langzeitmarker
Inhalt/VE: 500 ml
TIPP!
WÖBRA®  mechanischer Langzeitschälschutz WÖBRA® mechanischer Langzeitschälschutz
Inhalt/VE: 5 Kilogramm (14,04 € * / 1 Kilogramm)
Fegeschutzpfahl Pfisto Fegeschutzpfahl Pfisto
Inhalt/VE: 25 Stück (1,80 € * / 1 Stück)
Fegeschutzklemme KST Fegeschutzklemme KST
Inhalt/VE: 500 Stück
Zuletzt angesehen